i

Der Weinführer: Gilbert & Gaillard lädt Sie ein, der Elite beizutreten.

Diese 23. Ausgabe des Gilbert & Gaillard-Weinführers entsteht im Anschluss an über 20.000 Weinproben, die im Laufe des Jahres stattgefunden haben, sie enthält jedoch nur etwa ein Viertel davon, die die der Veröffentlichung würdig sind. Wie jedes Jahr laden wir Sie ein, unsere Auswahl der besten, im Laufe der letzten 12 Monate verkosteten Weine zu entdecken. Ohne Mäßigung nachzuschlagen!

 

Weinführer: Eine gezielte Distribution!

Eine neues Format, eine neue Präsentation... der Weinführer wird zur ersten Sonderausgabe des Magazins Gilbert & Gaillard in französischer Sprache. Weiterhin gewährleistet die massive Verbreitung im Pressenetz von 60.000 Exemplaren eine ausgezeichnete Deckung in Frankreich und den französischsprachigen Ländern.

 

Weinführer: Gilbert & Gaillard pflegt den Unterschied

Unser „Tour d'Horizon˝ der französischen Weinberge ist seit langer Zeit um eine große europäische aber auch weltweite Diversität reicher geworden, insbesondere mit den Weinen aus Chile, Argentinien, Südafrika, Australien und dem Libanon. Diese Diversität drückt sich ebenfalls durch die Präsenz großer, erhabener Gewächse wie durch nationale und internationale Marken aus.

 

Weinführer: Die internationale Präsenz von Gilbert & Gaillard

Um Ihnen noch mehr Weine und Entdeckungen rund um die Welt vorzustellen, haben wir uns auf die internationale Entwicklung konzentriert und Büros unter anderem in Schanghai, Mailand und Madrid eröffnet. Das Jahr 2014 kennzeichnet eine Wende mit Niederlassungen in Südafrika, Argentinien und Chile, was uns die Möglichkeit bieten wird, unseren Aktionsradius zu erweitern. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder mit einer noch inhaltsreicheren Ausgabe Ihres Weinführers Gilbert & Gaillard!

 

Bildunterschrift:

Sylvain Patard, Chefredakteur Editions Gilbert & Gaillard, stellt Ihnen die Elite der französischen Weine von 2015 vor

© Gilbert & Gaillard