i

Acht gute Gründe für eine Anmeldung bei der Verkostung von Gilbert & Gaillard

 

1) Gilbert & Gaillard ist der erste französische Weinkritiker, der seine Noten und Weinbewertungen in neun Sprachen veröffentlicht:

- Französisch, Englisch, Chinesisch, Japanisch (Print- und Digitalausgabe)

- Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Russisch (Digitalausgabe)

Auf diese Weise sind Sie auf den Märkten mit dem höchsten Potenzial präsent.

 

2) hre Verkostungsnoten werden Ihnen innerhalb von 8 Wochen zugesandt.

 

3) Ihre Weine erscheinen sofort auf unserer in neun Sprachen verfügbaren Wensite (3.000 Besucher täglich, davon 65 % aus dem Ausland).

 

4) Sie erscheinen ebenfalls sofort auf der GilbertGaillard-App für iPhone/iPad (und ab 2014 auch für Android).

5) Ihre Noten und Bewertungen werden in Form eines monatlichen Newsletters an 15.000 Einkäufer in 99 Ländern verschickt.

 

6)  Ihre ausgewählten Weine werden einschließlich ihrer Note in den Printausgaben des Weinführers Gilbert & Gaillard in den von Ihnen gewählten Sprachen genannt.

 

7) Ab Erhalt Ihrer Ergebnisse können Sie unsere Noten und unsere Bewertungen in Ihren Pressemappen verwenden.

 

8) Entsprechend der erhaltenen Note können Sie Medaillen (Gold oder Silber), Pyramiden oder Halsetiketten bestellen. Mehr darüber erfahren Sie auf unserer Website gilbertgaillard.com mit einem Klick auf "Unsere Gütezeichen"

 

. Anmeldegebühr (Frankreich)

Die Anmeldegebühr beträgt nur 15 €  für jeden in unseren Weinführer aufgenommenen Wein.

 

. Die Antworten auf Ihre Fragen

 

  • Wo melde ich meine Weine an?

Füllen Sie das auf gilbertgaillard.com erhältliche Anmeldeformular aus und drucken Sie es aus.
Die Anmeldegebühr kann per Online-Zahlung, Scheck oder Überweisung gezahlt werden.

 

  • Wie viele Weine kann ich anmelden?

Sie können so viele Weine anmelden, wie Sie möchten. Es gibt kein Limit. Sie können ebenfalls die Jahrgänge wählen, die Sie uns vorstellen möchten.

 

-  Wann ist der Anmeldeschluss?

Ihr Anmeldeformular muss zusammen mit der Zahlung bis spätestens 15. Mai 2014 bei uns eingegangen sein (3. Sitzung).

 

- Muss ich Ihnen meine Weine sofort schicken?

Wenn Ihre Weine zur Verkostung bereit sind, müssen Sie sie uns sofort schicken.
Auf diese Weise werden Sie Ihre Ergebnisse rasch erfahren und können von allen Vorteilen Ihrer Auswahl profitieren.
Sollten Ihre Weine noch nicht bereit sein (zum Beispiel bei einem Jahrgang 2012) haben Sie für das Einsenden bis zum 30. juin 2014 Zeit.

 

  • Wie viele Flaschen müssen pro angemeldetem Wein geschickt werden?

Für jeden angemeldeten Wein müssen 2 Proben geschickt werden. Vergessen Sie nicht, Ihrem Karton die Zusammenfassung Ihrer Anmeldung und zwei separate Etikette für jeden Wein beizulegen.

 

  • Wann erhalte ich meine Verkostungsergebnisse?

Ihre Ergebnisse, Noten und Bewertungen erhalten Sie per E-Mail innerhalb von 8 Wochen nach Erhalt Ihrer Weine.

 

 

  • Welche Mindestnote muss erreicht werden, damit mein Wein ausgewählt wird?

Die Weine werden auf einer Skala von 100 bewertet.
Unser Rating-Skala ist wie folgt: :

95-100/100: Ein außergewöhnlicher Wein, hervorgegangen aus der Verbindung einer großartigen Lage und einzigartigem Können.

90-94/100: Ein bemerkenswert ausgebauter Wein von großer Klasse, der Finesse und Komplexität in sich vereint.

85-89/100: Ein Wein von sehr gutem Niveau, dessen typischen Merkmale und Persönlichkeit uns gefallen haben.

80-84/100: Ein Qualitätswein, der durch Ausgewogenheit, Struktur und Klarheit eine angenehme Verkostung gewährleistet.

75-79/100: Ein ehrlicher Wein, dessen Qualität als zulässig beurteilt wurde.

70-74/100: Wein mit starken Fehlern, nicht zulässig.

65-69/100: Wein mit ausgeprägten Fehlern, nicht zulässig.

50-64/100: Inakzeptabler Wein, nicht handelsfähig.

Zur Erinnerung: Weine, die eine Note von weniger als 75/100 erhalten haben, erscheinen nicht in unserem Weinführer.