Gilbert&Gaillard in China: Ein vielversprechendes Weingut

Gilbert&Gaillard in China: Ein vielversprechendes Weingut

Die Palette der von Gilbert&Gaillard organisierten Weinproben wird immer umfangreicher! Das Team der Weinverkoster von Gilbert&Gaillard kehrt von einer Rundfahrt durch die chinesischen Weinregionen Ningxia und Shandong zurück, wo sie sich der hohen Qualität bestimmter, von den chinesischen Herstellern angebotener Weine haben überzeugen können.

 

Gilbert&Gaillard in China: Zahlreiche kleine Weingüter.

China ist im Wesentlichen kein Wein-Massenproduktionsland, sondern, man stellt fest, dass überall kleine Weingüter im „menschlichen Maßstab“ von 15 bis 50 ha entstehen, die Produkte von absolut überzeugender Qualität mit einem beachtlichen Know-how und großer Beherrschung des Terroirs erzeugen.

 

Gilbert&Gaillard in China: Weine von absoluter Konkurrenz

Weingüter von riesigen Ausmaßen, die große Volumen von sehr hoher Qualität erzeugen. Die chinesischen Weinhersteller haben uns im Laufe dieser Rundfahrt überzeugt, dass sie imstande sind, überragende Weine zu erzeugen, die mit den sog. „westlichen“ Weinen - seien es amerikanische, südafrikanische oder französische - durchaus mithalten können.

 

Sie finden die ausführliche Beschreibung der Rundfahrt von Gilbert&Gaillard in China in der Winterausgabe von Gilbert&Gaillard ab dem 10. Dezember.